Prof. Michael Tsokos im Frühjahr 2017 mit Nefzger auf Lesereise

Michael Tsokos ist neunfacher Bestsellerautor, Professor für Rechtsmedizin und international anerkannter Experte auf dem Gebiet der Forensik. Seit 2007 leitet er das Institut für Rechtsmedizin der Charité. Jetzt ist er mit seinem aktuellen True-Crime-Thriller „Zerbrochen“ auf Lesereise durch Deutschland, unterstützt von BMW Nefzger. „Zerbrochen“ ist mittlerweile seit 10 Wochen in der SPIEGEL Bestsellerliste.

Ab 7. Juni wird Michael Tsokos regelmäßig mit seiner Sendung „Dem Tod auf der Spur. Die Fälle des Professor Tsokos“ jeden Mittwoch ab 22.30 Uhr im TV zu sehen sein. 

Tsokos exklusiv zu Nefzger: „Ich suche nicht nach dem Täter, sondern rekonstruiere die Umstände, die zum Tod geführt haben. Und das ist nicht nur ganz anders als in Krimis dargestellt, sondern auch viel spannender als jede Fiktion“.